X301T goes HTPC

Wieder einmal haben wir von der Telekom Geräte geschickt bekommen. Aber leider kann ich mit denen fast nichts anfangen. Also wird eben eine Möglichkeit gesucht, damit etwas anzufangen. Diesmal musste ein nagelneuer Festplatten HD Netzwerk Receiver daran glauben. Eine 160 GB Festplatte war in dem Gerät schon drin. Diese werde ich später für die Realisierung meines Projektes noch brauchen.

Jetzt einfach alles raus, damit nur noch das nackte Gehäuse da steht.

In diesem habe ich dann einfach meinen alten PC eingebaut. So Schritt für Schritt nimmt das Projekt "Computer in ein Receiver Gehäuse" Gestalt an.

Hier die Bilder (noch mit meiner W810i Handycam gemacht, darum etwas unsauber)


Erst einmal Probestellen, ob auch alles reinpasst:

X301T goes to Entertainment PC

Dann die Löcher aussägen und das Mainboard einpassen und verkabeln:

X301T goes to Entertainment PC

...die hinteren Anschlüsse...

X301T goes to Entertainment PC

Für den Prozessorkühler musste auch noch ein Loch in den Deckel geschnitten werden:

X301T goes to Entertainment PC

...und hier das modifizierte Display (voll fummelig dies da rein zu kriegen)

X301T goes to Entertainment PC X301T goes to Entertainment PC

Mit Grafik-Equalizer....

X301T goes to Entertainment PC

Das übliche Verkabeln....

X301T goes to Entertainment PC

Und hier ist es fertig:

X301T goes to Entertainment PC X301T goes to Entertainment PC

 

Case Bewertung (Von 10 Möglichen Punkten):

http://gallery.moddingtech.de/banner/846.jpg

 

 

Kommentare   

+3 #1 Guest 2010-03-29 19:10
Ja Geiiiiiles Ding! Endlich weis ich wozu das bl?de Ding gut ist! Ich schlachte meinen auch aus! Ich hab aber noch nen paar Fragen.

Konntest Du den ganzen Kn?pfen auch eine Funktion spendieren? Wenn ja, woher hast Du die Schaltpl?ne? Kannst Du da genauere Information zu geben wie Du das ganze Frontpanel hin bekommen hast? Ich denke mal dass Du das Display aus Deiner anderen Bastelanleitung dazu genommen hast!?
Wie hast Du es geschafft so sauber die Aussparung f?r den L?fter zu s?gen? Was hast Du daf?r genommen? Nen Dremel,- Sticks?ge?
Bin zu jeder Schandtat bereit!
+3 #2 Florian Hering 2010-03-29 21:56
Nicht allen Kn?pfen konte ich eine Funktion spendieren. Blo? dem Power Knopf und dem Zur?ck Knopf.

Ja das Display ist ein anderes nicht das Originaldisplay.

Die Aussparung f?r den L?fter habe ich mit einer Stichs?ge ausges?gt

Nicht allen Kn?pfen konte ich eine Funktion spendieren. Blo? dem Power Knopf und dem Zur?ck Knopf.

Ja das Display ist ein anderes nicht das Originaldisplay.

Die Aussparung f?r den L?fter habe ich mit einer Stichs?ge ausges?gt
#3 Guest 2010-04-02 14:50
Coole sache der mode :D wo liegt da bitte das Nezteil ? ist das Extern ?
#4 Florian Hering 2010-04-02 16:59
Das Netzteil ist extern, denn das hat nicht mehr reingepasst.
#5 Dumbo 2013-03-13 22:57
Sehr Interessant!
Wie steuerst du das Display?
Sprich von wo greifst du die Informationen bez. Temperatur und Auslastung der Festplatten ab und wie verarbeitest du die(gebauter Controller?)

Weiter so!
MfG
Dumbo

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren